ConPro Firmenlogo
Fahne Deutschland Banner Great Britain Banner Russia Banner Italia Banner China

DimCon

Hochpräzises Muffen- Rohr-, und Fitting-Messsystem

Alle Muffen, Rohren und Fittingen haben eines gemeinsam: Sie müssen absolut dicht gegenüber dem zu transportierenden Medium sein. Deshalb ist ein primäres Qualitätskriterium die Einhaltung der vorgegebenen Sollmaße, insbesondere an Übergangsstellen zwischen zwei Rohren bzw. Fittingen.

Get the Flash Player to see this player.

„ConPro GmbH“ produziert komplette Messanlagen für die Überprüfung der geforderten Maße parallel zur Produktion.
Das Messsystem Typ: DimCon ist für eine stichprobenartige Prüfung einsetzbar. Kontrolliert werden Muffen, Rohre, und Fittinge aus Kunststoff, Keramik oder Metall. Die Messobjekte werden manuell in die Maschine gelegt und automatisch geprüft.

Um die Messungen möglichst schnell und komfortabel zu gestalten, werden Laser-Triangulationssensoren eingesetzt, die im Differenzverfahren messen. Zwei Signale werden miteinander verrechnet und es folgt die Ausgabe von Durchmesser, Ovaliltät oder Exzentrizität.
Die Sensoren werden über Spiegel umgelenkt so dass einer der beiden Sensoren von innen auf das Rohr messen kann. Durch die ständige Rotation beider Sensoren ergibt sich ein kontinuierliches Profil des Messobjekts.

Die unterschiedlichen Messobjekte und Materialien stellen einen besonderen Anspruch an die Sensoren. Laser-Triangulationssensoren messen durch die RTSC-Funktion auf unterschiedlichen Materialien bei großem Messbereich und Grundabstand.
Die schnelle Datenverrechnung der synchronen Datenaufnahme wird über eine PCI-Interfacekarte realisiert.


DimCon

Nur Produkt einlegen, Rezept wählen und Starten. Die Ergebnisse sind kurze Zeit später ersichtlich.
Kontaktlose Vermessung über Laser-Triangulationssensoren. Kein umständliches Hantieren mit Messfühlern, Ausrichtung oder Anpressdruck. Keine Interpretation von Messwerten und Definition der Messposition. Eine aussagekräftige, schnelle und fehlerfreie Qualitätsüberwachung wird von diesem System erfüllt. Je nach Konfiguration ist es möglich, Spritzgussteile oder extrudierte Produkte zu vermessen.
Über ein hochpräzises, optoelektronisches Wegmess-System mit umfangreicher Funktionalität und integriertem Prozessor sowie exakten mechanischen Komponenten erfolgt die Aufnahme der Messwerte. Dabei erfolgt schon in dem Messkopf die digitale Bearbeitung der Werte. Diese werden dann über eine Schnittstelle an den Windows© XP Industrierechner mit Touch Screen übergeben. Über diesen erfolgt die komplette Steuerung des Systems und der untergeordneten, selbständigen RPS.


Windows© XP Industrierechner mit Touch Screen
DimCon

Messen

  • Muffeninnendurchmesser
  • Muffenlänge
  • Rohraussendurchmesser
  • Exzentrizität
  • Ovalität

DimCon 200

  • Durchmesser 32 (bei WD<4mm) bis 200mm
  • Muffenlänge bis 145mm
  • Messgenauigkeit 0,012mm

DimCon 500/630

  • Durchmesser 63/110 bis 500/630mm
  • Muffenlänge bis 300mm
  • Messgenauigkeit 0,025mm

Email: info@conpro.de

Drucken / Print
Top
© 2007-2012 ConPro GmbH | Sitemap | Impressum